[LeNews]: Sexsklaven bei Scientology? – Eltern verklagen? – Ein Aus für RTL?

[LeNews] Aktuell: Sexsklaven bei Scientology? Eltern werden verklagt, weil sie ihren Sohn angeblich zu wenig Liebe geschenkt haben? RTL darf Babyboom nicht mehr Senden bzw. nicht mehr drehen. Und noch vieles mehr gibt es in dieser Folge …

Die Themen in dieser Folge:

Sexsklaven bei Scientology? Nachdem eine junge Frau aus der Isolationshaft der Scientologysekte fliehen konnte und vollkommeb geistig gebrochen war, werden erneut die schlimmsten Grüchte über diese Pseudoreligion laut… Wie gefährlich ist Scientology wirklich – und wie gefährlich ist es darüber zu sprechen?
Hier ein Artikel dazu: http://dailycaller.com/2013/02/27/chu…

Eltern verklagen? Ein Mann aus dem US Staat New York verklagt seine Eltern, weil diese ihn während seiner Kindheit nicht lieb genug hatten? Wie bemisst sich Liebe, was gilt dabei als Wiedergutmachung? Wer kann da ein Urteil fällen?
Hier der abstruse Artikel zum Thema: http://www.huffingtonpost.com/2013/02…

Berliner Senat stoppt RTL? Fuck Yeah!! Berlin hat RTL vorläufig verboten weiter Geburten in einem Berliner Krankenhaus zu drehen und als Reality Show für das Nachmittagsfernsehen zu verwursten.
Hier mehr Infos: http://www.focus.de/kultur/kino_tv/er…

Genug gelesen, hier ist das Video:


Vielen Dank für das ansehen dieses Beitrages! Hoffentlich hat es dir gefallen…

Ps: als kleines Schlusssätzchen: Dieses Video haben wir natürlich nicht gemacht, es stammt vom bekannten Youtuber LeFloid –> zum Kanal

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (2 votes cast)
[LeNews]: Sexsklaven bei Scientology? - Eltern verklagen? - Ein Aus für RTL?, 9.0 out of 10 based on 2 ratings

4 thoughts on “[LeNews]: Sexsklaven bei Scientology? – Eltern verklagen? – Ein Aus für RTL?

  1. Ich habe selten so viel Unsinn über Scientology gehört!
    Wenn man eine Gruppierung oder eine Person kaputt machen will, wirft man ihr immer die gleichen Dinge vor: Vergewaltigung, Korruption, Mord etc. All diese Dinge werden Scientology vorgeworfen und allein der FAKT, dass es Scientology dennoch immer gibt und die Mitgliederzahlen sogar wachsen, zeigt, dass Scientology eine reine Weste haben muss!

    Abgesehen davon, widersprechen die Vorwürfe den Grundprinzipien eines Scientologen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Gefällt mir wie Du diese ganzen Fragen aufwirfst! Und dass auch mal etwas neutral. Da ist es dann schon einfacher als Scientologe eine Antwort zu geben, als wenn einfach alle Gerüchte der Medien als Fakten übernommen werden. Also, wenn Scientology tatsächlich gute Absichten hat, ist es natürlich das Einfachste ihren Forschritt durch wilde Gerüchte zunichte zu machen.
    Bei diesem Wirrwar von Behauptungen kann es schwer erscheinen etwas zu glauben, was ein Scientologe sagt. Aber immer wenn jemand eine Gruppe öffentlich angreift, hat jemand ein Eigenes Interesse und/oder macht Profit dadurch.
    Die neuen Gerüchte sind erfunden!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    • Natürlich kann keiner sagen, ob diese Dinge wirklich der Wahrheit entsprechen oder eben nicht. Da, darf sich jeder Mensch seine eigene Meinung dazu bilden!

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. So was wie Scientology braucht die Menschheit wirklich nicht!
    Die beitrage von „Arte“ kamen doch schon sehr glaubhaft rüber, wie abgebrüht diese Organisation arbeitet!
    Sollte mich jemals so stalkin würde er nur noch in´s Gesicht bekommen bis er oder sie es sein lässt! Ist halt reine Notwehr 🙂 Alles betrüger die von Scientology, wer den glaubt hat schon den Packt mit den Teufel gemacht. Da sind die Freimaurer ja Harmlos gegen, mein Onkel ist bei denen
    & muss keine Sinnlosen Beiträge zahlen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentar verfassen